Stockschrauben

Stockschrauben zur Verbindung von Gegenständen 

Stockschrauben unterscheiden sich optisch deutlich von gewöhnlichen Schrauben. Sie besitzen zwei unterschiedliche Gewinde, die über eine flache, gewindelose Stelle Fläche miteinander verbunden sind. Grundsätzlich werden Stockschrauben dazu eingesetzt, um Gegenstände mittels Muttern an Beton, Holz oder auch Mauerwerken zu befestigen. Bei der Montage von Waschbecken kommen diese Schrauben beispielsweise zum Einsatz. ... Mehr anzeigen.
Preis
A - Z
...  

Die Vorteile von Stockschrauben 

Die Stockschraube wird stets dann eingesetzt, wenn die Montage auf einem üblichen Weg nicht möglich ist. Befindet sich der Anschluss beispielsweise in der Wand und muss, wie bei einem Waschbecken, ein Gegenstand mit derselben Schraube verbunden werden, würde eine gewöhnliche Schraube nicht ausreichen. Bei einer Stockschraube wird zuerst das Holzgewinde mit einem Dübel in der Wand befestigt und angezogen. Nun kann der zu befestigende Gegenstand auf die Schraube geschoben werden. Um ein Herunterrutschen zu verhindern, wird nun eine Mutter auf das zweite Gewinde der Stockschraube gesteckt und festgezogen.  

Eindrehen der Stockschrauben 

Da die Stockschraube keinen eigenen Schraubkopf besitzt, muss sie mit einem Sechskantschlüssel festgezogen werden. Hierzu dient die abgeflachte Fläche zwischen den beiden Gewindetypen. Alternativ bieten wir in unserem Onlineshop Stockschrauben mit Torxantrieb. Selbstverständlich führen wir Stockschrauben in hochwertiger Qualität, die auf Haltbarkeit ausgelegt ist und die die Abmontage und eine weitere Benutzung erlaubt. 
 
Unsere Empfehlungen für sie