Blechschrauben

Blechschrauben - Bleche sicher verbinden 

Blechschrauben dienen, wie der Name bereits vermuten lässt, überwiegend der Verschraubung von Blechen. Sie können jedoch auch in Verbindung mit Kunststoffplatten dünner Bauweise eingesetzt werden. Ob das zu befestigende Material aus Stahl, Kupfer, Nickel oder Aluminium besteht, beeinflusst die Schraubenwahl nicht.

Mehr anzeigen.
Preis
A - Z

Blechschrauben im Aufbau


Besonders markant an einer Blechschraube ist das Gewinde, das sich von den üblichen Gewindetypen unterscheidet. Das Gewinde wird scharf geschnitten, sodass die Blechschraube beim Eindrehen die Funktion eines Gewindeschneiders übernimmt. Soll die Schraube in ein dünnes Blech eingebohrt werden, entfällt teilweise sogar das Vorbohren eines Loches. Es genügt, die Spitze der Schraube anzusetzen und sie mit Druck hineinzudrehen. Damit die Blechschraube gerade in das Material stößt und ein sauberes Gewinde bohrt, sollte sie immer mit einer niedrigen Umdrehungszahl unter gleichmäßigen Druck verwandet werden. Sofern kein vorgebohrtes Loch vorhanden ist, empfehlen wir, keine Blechschrauben mit versenkbarem Kopf zu nutzen. Durch die Versenkung ist es nicht möglich, die Schraube ausreichend fest anzuziehen. 


Genormte Blechschrauben aus unserem Shop


In unserem Onlineshop bieten wir Ihnen eine Vielzahl an Blechschrauben an. Sie unterscheiden sich in der Art des Gewindes, in ihrer Länge und natürlich in der Art des Schraubkopfes. Unsere Blechschrauben entsprechen den gültigen DIN-Normen, unerheblich, ob die Schraube einen Linsen-, Sechskant- oder Senkkopf besitzt. Natürlich können Sie bei uns auch verschiedene Antriebsarten wählen und selbst entscheiden, ob Sie Blechschrauben mit Kreuzantrieb oder Schlitzantrieb wünschen. Sollten Sie Blechschrauben für den Außenbereich suchen, empfehlen wir Ihnen Schrauben aus rostfreiem Edelstahl. A4-Edelstahl hingegen eignet sich für den Einsatz in stark beanspruchten Gebieten.
 
Unsere Empfehlungen für sie