Gewindeformende Schrauben

Gewindeformende Schrauben - einen Arbeitsgang sparen

Welche Arbeitsschritte müssen Sie unternehmen, um eine Schraube einzusetzen? In vielen Fällen ist es notwendig, dass Sie vorab ein Loch bohren, in welches Sie schließlich die Schraube einsetzen. Nicht aber, wenn Sie gewindeformende Schrauben verwenden. Sie sind eigens so geschliffen, dass das Vorbohren entfällt.

Mehr anzeigen.
Preis
A - Z

Die Eigenschaften von gewindeformenden Schrauben


Das Gewinde macht den Unterschied bei diesem Schraubentypen. Es besitzt sehr harte und scharfe Kanten, die sich in das Material fräsen und in einem Arbeitsschritt eine sichere Verbindung und ein Loch bohren. Gewindeformende Schrauben sind nicht auf einzelne Materialien oder Arbeitsbereiche festgelegt. So erhalten Sie ebenso Holzschrauben mit einem sich selbst formenden Gewinde, wie auch Stahl-  oder Trockenbauschrauben dieses Typs. Grundsätzlich können Sie durch den Einsatz von gewindeformenden Schrauben viel Arbeitszeit einsparen.

Beim Kauf dieser Schrauben haben Sie die Wahl aus verschiedenen Schraubköpfen und Gewindetypen. Doppelgewinde sichern die Schraube im Werkstück besonders zuverlässig ab und gleiten leicht in das Material. Möchten Sie, dass der Schraubkopf kaum sichtbar ist, sollten Sie auf versenkbare Köpfe achten. Der Antrieb kann auf verschiedenen Wegen erfolgen. Gängig sind insbesondere Kreuz- und Schlitzantriebe, doch auch Sechskantköpfe gibt es unter den gewindeformenden Schrauben.

Ihre Auswahl an gewindeformenden Schrauben


Schauen Sie sich einmal in unserem Onlineshop um und finden Sie die gewindeformenden Schrauben, die Sie benötigen. Freilich entsprechen unsere Schrauben wieder den höchsten Qualitätsansprüchen und beachten die gängigen DIN-Normen. Über die Normen können Sie übrigens leicht erkennen, ob Sie die richtige Schraube ausgewählt haben. Nur zu, wir freuen uns auf Ihren Einkauf.  
 
Unsere Empfehlungen für sie