Akku-Kartuschenpistole

{{ group.name }} {{group.unit != '' ? '(' + group.unit + ')' : ''}}
{{ resultCount }} Artikel

{{question.text}}

  • {{parseCampaignAnswer(answer).text.text}}
Getroffene Auswahl: {{advisorChoices.join(', ')}}
(*) Zahlungsmöglichkeiten und Versandbedingungen
Seite {{ paging.currentPage }}

Akku-Kartuschenpistolen - Funktionsweise, Vorteile, Modelle

Akku-Kartuschenpistolen sind leistungsstarke Elektrowerkzeuge, mit denen Kartuschen schnell und einfach ausgepresst werden können. Sie eignen sich für die präzise und saubere Abdichtung von Fugen im Bad, in der Küche oder an Fenstern. Sie können mit Dichtstoffen aller Art wie Acryl, Kleber und Silikon eingesetzt werden. Das Ergebnis ist eine gleichmäßige Abdichtungslinie.

Akku-Kartuschenpressen sind ein relativ neuer Helfer für Hobbyhandwerker und professionelle Unternehmen. Es gibt sie zwar schon seit einigen Jahren, doch bis vor kurzem waren die Modelle noch sehr schwer und mussten nach kurzer Zeit nachgeladen werden. Mittlerweile sind alle standardmäßig erhältlichen Kartuschenpressen dieser Art mit besonders ausdauernden Akkus ausgestattet. Dadurch können sie mehrere Stunden lang betrieben werden.

Welche Arten von Akku-Kartuschenpistolen gibt es?

In unserem Sortiment findest du Modelle von vielen namhaften Herstellern wie Makita, Metabo, Milwaukee und Bosch. Alle Varianten sind optimiert für alle gängigen Dicht- und Klebstoffe. Sie unterscheiden sich zum Beispiel darin, welche Kartuschengröße verwendet werden kann. Von 310 ml über 400 ml bis hin zu 600 ml Gewindegröße ist alles dabei. Zusätzlich gibt es verschiedene Ausführungen mit weiteren Eigenschaften, die die Arbeit erleichtern.

Akku Kartuschenpistolen mit Rückführungsmechanismus

Die meisten Modelle sind zum Beispiel mit einem automatischen Rücklauf ausgestattet. Das bedeutet, wenn die Pistole abgesetzt wird, tropft der Dichtstoff nicht nach. Die Modelle von Milwaukee laufen mit einer patentierten REDLINK™-Elektronik, die für eine besonders lange Lebensdauer sorgt.

Akku Kartuschenpistolen für Schlauchware

Einige Modelle erlauben das Arbeiten auch mit Schlauchbeuteln. Metabo hat zum Beispiel ein eigenes Quick-System entwickelt, wenn du schnell und häufig zwischen Kartuschen und Schlauchbeuteln wechseln musst.

Akku Kartuschenpistolen mit LED

Wiederum andere Varianten, unter anderem Modelle von Makita, sind darüber hinaus mit einer LED-Leuchte ausgestattet. Das ermöglicht die problemlose Arbeit in dunklen Ecken und bei schlechten Lichtverhältnissen.

Weitere praktische Features

Bosch bietet Modelle mit verschiedenen Drehzahleinstellungen an, die vorher ausgewählt werden können. Auch praktisch ist ein integrierter Dorn, der bei manchen Varianten zur Ausstattung gehört. Damit kannst du den eventuell verklebten Ausgang einer gebrauchten Kartusche durchstoßen.

Zusätzlich solltest du bei den unterschiedlichen Ausführungen auf den Lieferumfang achten. Bei einigen muss der Akku separat gekauft werden, bei anderen ist neben dem Standard-Akku auch ein Ersatz-Akku im Lieferumfang enthalten. Je nachdem, mit wie vielen und mit welchen Eigenschaften eine Kartuschenpistole ausgestattet ist, variiert natürlich auch der Preis.

Was sind die Vorteile von Akku-Kartuschenpressen?

Der große Vorteil ist die einfache Handhabung, die durchgängige Präzisionsarbeit ermöglicht. Kartuschen mit der Hand auszupressen sorgt schnell für Schmerzen an Händen und Handgelenken. Bei regelmäßiger Anwendung kann dies Langzeitfolgen haben. Darüber hinaus ist weiterer Kraftaufwand und Konzentration erforderlich, um eine Handpresse ruhig zu halten.

Im Gegensatz dazu kannst du mit einer Elektrik-Kartuschenpresse nicht nur mit wenig Anstrengung größere Mengen von Dichtmasse ohne Schmerzen verteilen. Vielmehr ermöglicht sie auch die präzise Regulierung der austretenden Menge. Für sehr geringe Mengen reicht bereits wenig Druck auf den Hebel der Kartuschenpistole. Brauchst du mehr, musst du den Druck nur leicht erhöhen. Anstrengendes Herauspressen entfällt damit.

Diese entspannenden Vorteile sorgen dafür, dass du mit einer Elektrik-Kartuschenpistole gleichmäßig arbeiten kannst. Vor allem Modelle, bei denen sich die Auspressgeschwindigkeit über eine Drehzahlvorwahl vorher einstellen lässt, sind gut dazu geeignet, um Fugen an verschiedenen, schwer zugänglichen Orten abzudichten, ohne dabei zu verrutschen.

Welches Modell ist das Richtige für mich?

Bei der Auswahl des richtigen Modells kommt es ganz darauf an, wie flexibel du sein möchtest, und welche Art der Anwendung du bevorzugst. Wenn du sehr lange und häufig mit der Kartuschenpresse arbeiten willst, achtest du am besten auf ein möglichst geringes Gewicht. Ein integrierter Dorn ist dir dagegen nicht so wichtig? Dafür benötigst du auf jeden Fall das zusätzliche Licht? Durch die große Auswahl hier in unserem Reidl-Onlineshop kannst du für deine Bedürfnisse auf jeden Fall das passende Modell finden.