Beteiligung an einem flächendeckenden System der Rücknahme von Verkaufsverpackungen

Wir bestätigen hiermit, dass wir unseren Verpflichtungen nach der Verpackungsverordnung in der Fassung vom 1.1.2009 in vollem Umfang nachkommen. Wir haben uns hierzu insbesondere einem System der flächendeckenden Rücknahme von Verkaufsverpackungen, die beim privaten Endverbraucher anfallen, (vgl. § 6 Abs. 3 VerpackV) angeschlossen. Unser Vertragspartner ist die Firma INTERSEROH Dienstleistungs GmbH, Köln. Weitere Informationen hierzu finden Sie unter http://www.interseroh.com.


Belehrung nach der § 8 Abs. 1 AltölV

Im Zusammenhang mit dem Vertrieb von Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöl sowie Ölfiltern, sind wir als Händler gemäß der der AltölV verpflichtet, über diesbezügliche Regelungen und Pflichten zu informieren. Wir weisen sie darauf hin, dass es sich bei Altöl bzw. Ölfiltern und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle um Gefahrgut handelt, welches umweltgerecht entsorgt werden muss. Sie können Altöl in der Menge des bei bei uns gekauften Frischöls sowie Ölfilter und beim Ölwechsel regelmäßig anfallende ölhaltige Abfälle kostenlos an unserem Verkaufsort während der Betriebszeiten abgeben oder auf eigene Kosten in einer für den Gefahrgut-Transport zugelassenen Verpackung an uns zur kostenlosen Entsorgung schicken. Bei Fragen rund um die umweltgerechte Entsorgung des Altöls helfen wir Ihnen gerne weiter und nennen Ihnen ggf. auch gerne Entsorgungsmöglichkeiten in Ihrer Nähe.

Verkaufsort des Verbrennungsmotoren- oder Getriebeöls ist:

Firma
Befestigungszentrum Reidl e. K.
- Kundensupport -
Kringeller Straße 80
D-94116 Hutthurm
Telefon: +49 8505 86990-20
Telefax: +49 8505 86990-10
E-Mail: verkauf@reidl.de